SEO Tools

Keyword-Analyse

Die Suchmaschinenoptimierung für einen Suchbegriff mit wenig Mitbewerbern mag auf den ersten Blick lohnenswert, weil relativ einfach, erscheinen – doch eine Optimierung lohnt sich nur, wenn es eine relevante Anzahl an Suchanfragen für dieses Keyword gibt und wenn das entsprechende Keyword auf der eigenen Webseite effektiv eingebaut ist.

Google Keyword Tool – Gibt in Form einer sortierbaren Tabelle die monatlichen globalen und lokalen Suchanfragen für das gewünschte und ähnliche Keywords aus (Achtung: Schätzwerte). Weitere wichtige Facts wie die Mitbewerber-Dichte werden ebenfalls angezeigt. Wenn man während der Analyse in seinen Google-Account eingeloggt ist und ein Adwords-Konto besitzt, kann man die Keywords direkt zu seinen Adwords-Anzeigen hinzufügen und sieht zudem den geschätzten Klickpreis.

Keyword-Datenbank – Geschätzte Google-Suchanfragen in komprimierter Form. Wird 3x wöchentlich aktualisiert.

Keyword-Dichte – Analysiert eine Domain auf die Häufigkeit der vorhandenen Worte (auch 2er- und 3er-Wortkombinationen) in den verschiedenen Bereichen der Webseite (z. B. Seitentitel, Body-Text und Überschriften). Man kann optional ein Keyword vorgeben.

Backlink-Analyse

Backlinks sind ein wichtiger Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung und sollten stetig ausgebaut werden. Mit entsprechenden Tools kann der aktuelle Stand analysiert werden. Da diese Tools keine einheitliche Datenbasis nutzen, können die Ergebnisse variieren.

Backlinktest – Gibt Backlinks, Pagerank, OVI und weitere Parameter aus. Die Daten können sortiert und als PDF exportiert werden. Neben der Auflistung jedes einzelnen Backlinks bekommt man eine Übersicht über den Anteil von Text- und Bildlinks, Dofollow- und Nofollow-Links, etc.

Linkdiagnosis – Stark vereinfachte Darstellung aller Backlinks, jedoch mit allen wichtigen Infos wie Pagerank, Dofollow/Nofollow, Linkstärke und ausgehenden Links. Zudem gibt es eine Auswertung der Linktexte und -ziele.

Domain Popularity – Listet alle Backlinks Ihrer Webseite auf inklusive IP-Adresse und den Unterseiten der jeweiligen Domain, auf denen Ihr Link ebenfalls zu finden ist. Da die IP-Adressen sortierbar sind, sehen Sie außerdem auf einen Blick, wie es um die IP-Popularität Ihrer Webseite bestellt ist.

Seiten-Analyse

Spiderview – Zeigt Ihnen Webseiten aus Sicht der Google-Crawler. Das ist insofern interessant, weil Inhalte und Links für Google umso wichtiger sind, je weiter oben diese auf der Seite stehen.

ServerDNA – Dieses Tool findet heraus, welche Webseiten auf demselben Server wie Ihre Webseite liegen. Das ist insofern interessant, weil diese Webseiten dann auch identische IPs haben und Sie im Sinne einer hohen IP-Popularität keine Links von diesen Webseiten annehmen sollten.

SEOlyze – OnPage-Optimierung und Analysen